Allgemeinstelle/Kulturstele

Die Rundum-Lösung für plakative Botschaften, die direkt ankommen sollen!

Eine Litfaßsäule, die von unterschiedlichen Werbetreibenden mit Plakaten in verschiedenen Formaten belegt werden kann, ist auch unter der Begrifflichkeit Allgemeinstelle bekannt. Allgemeinstellen werden in Netzen pro Stadt gebucht. Diese Säulenart stellt das perfekte Medium für regionale Ankündigungen von Kulturveranstaltungen dar. Aufgrund der Netzverteilung wird eine flächendeckende Streuung im gesamten Stadtgebiet garantiert.

Zusätzlich bieten wir in einem kleinen Netz Kulturstelen im Potsdamer Stadtgebiet an. Jede Kulturstele verfügt über drei Flügel. Auf der Vorder- und Rückseite ist jeweils Platz für zwei A1-Plakate im Hochformat.

Die Plakatierung erfolgt in einem 10- oder 11-Tage-Rhythmus, der sogenannten Dekade. Die Bewirtschaftung der Allgemeinstellen und Kulturstelen geschieht im Klebeblock C.

Auf einen Blick

Format: 1/1 bis 6/1

Anzahl Allgemeinstellen Potsdam: 100

Anzahl Gesamtnetz: 121

Anzahl Kulturstelen: 6

Belegung: Dekade (10 bzw. 11 Tage) Block C

Belegungsmöglichkeit: Netzbelegung

Verteilung: Gesamtes Potsdamer Stadtgebiet und ausgewählte Orte im Umland